HAT EUCH JEMAND GEFRAGT ?

Uns auch nicht ! Wer gestern in diversen Zeitungen gelesen hat, oder hr-online, soll glauben, daß die HESSEN Ja sagen zum Rauchverbot. Von 72 % ist da die Rede. Und es sei kaum Widerstand zu spüren. In Umfragen von diversen Instituten ermittelt…Wir haben auch ermittelt. Ergebnis: größtenteils Boykott des Rauchverbots in der Gastronomie. In Hessen + ganz DEUTSCHLAND. Die Ironie dabei, könnte sein, daß am Aschermittwoch alles vorbei ist – nicht nur der Karneval -.

Vielleicht ist es an der Zeit, einen handfesten Skandal herauf zu beschwören (nicht so ‚dick‘ wie in der Münchner U-Bahn-Station, versteht sich) , um auf die absurde Situation für Wirte und  Kneipenraucher, die die Gesellschaft zunehmend mehr spaltet, sowie auf das ansteigende 1-Raum-Kneipensterben , lautstark hinzuweisen.

Gute Ideen sind herzlich willkommen – aber warten wir mal die Wahlergebnisse ab, und damit unsere zukünftigen ‚Ansprechpartner‘ . Und noch nebenbei bemerkt, die Postkarten und Unterschriften, mußte Roland Koch am Dienstag in Sachsenhausen nun doch annehmen, weil wir ihn auf einer Wahlveranstaltung damit überrascht haben. Die schriftliche Bestätigung des Eingangs, soll noch erfolgen. Eine wirkliche Stellungnahme , gab es, wie zu erwarten war, leider nicht.

Wer die „Schlammschlacht“ nicht verpassen will, sieht sich heute um 20.15 Uhr im HR-Fernsehen, das ‚Duell Koch / Ypsilanti‘ an. Äh…, oder doch lieber ARD ‚Wider den tierischen Ernst‘ ? Eigentlich aber kein wirklich großer Unterschied, außer der Tatsache, daß die „Duell-Narren“ in Hessen, im Ernst, dann über Karneval hinaus, regieren werden. Oder auch nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: