„MACHTGEILE SPINNER“ WOLLEN AN DIE MACHT

verteilen Zettel, reden sich um Kopf und Kragen, versprechen uns den Himmel auf Erden, blamieren sich, so gut sie können..Und: machen nichts !

Ach so wichtig sind die Wahlprogramme. Ach so wichtig und ach so schwer. Und die Durchsetzung und Finanzierung erst. Und das WER mit WEM und das mit ACH und KRACH. Und wie peinlich, aber aufschlußreich, das politische Mobbing unter Respektlosen, in der zur Kandidatur stehenden Spitzenpolitiker.

Und das, soll uns Wähler, ernsthaft überzeugen ? Also: Politiker aufstehen und wahre Größe zeigen ! Eine der leichtesten Aufgaben, die

K O S T E N L O S

und sofort zu lösen ist, stellt sich in der einfachen Nachbesserung des Rauchverbot Gastro, dar. Alle sind sich einig, keiner wird geschädigt, die Stimmung wieder besser, das Brutto-Sozialprodukt auch. Laßt uns in Ruhe arbeiten. Wir gehen auch bestimmt nicht nach Rumänien und entlassen Tausende. Bei uns muß auch keiner vermitteln, das haben wir selbst seit Oktober 2007 , zur Genüge getan. Macht endlich was, mit Eurer Macht in HESSEN, für Eure Bürger, für Eure -wenn auch Kleinst- UNTERNEHMER . Wie billig, erst auf den Wahlausgang zu warten, und so lange beim 1-RAUM-KNEIPENSTERBEN wegzusehen. Die ‚ PISA-STUDIE‘ wäre bestimmt stolz auf ‚1.KLASSE-POLITIKER‘, die über(landes)durchschnittliche Ergebnisse abliefern.

Anmerk. Ich glaub‘, ich wähl mich lieber selbst, da weiss ich, was ich hab’… So ist das halt in der freien Wirtschaft, vorausgesetzt, es sind einem von Seiten der Politik, nicht die Hände gebunden. So gesehen, werde ich weiterhin gezwungen sein, durch Boykott Gesetze zu brechen, um „meine Wähler“, nämlich die Gäste , zu behalten.

Und jetzt noch 3 Fragen an Politiker, gern aller Parteien:

1. Was würden Sie an meiner Stelle tun ?

2. Wie sieht Ihr Wahlprogramm für meine Gäste aus ?

3. Mit welcher Wahl-Propaganda füllen Sie eine leere ‚NR‘-Kneipe, ohne leere Versprechungen ?

Und schlußendlich, rein rhetorisch, werden Sie ggf. auch lieber Hartz 4, nachdem alle Bemühungen und Kämpfe nichts bringen, statt Tag für Tag , schuld-und machtlos, Ihrem Untergang selbst zuzusehen ?

Eine „Volks“ Wirtin in FFM.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: